Haufe Steuern

Einträge aus dem "Haufe Steuern" News-Feed

19. Januar 2020

Anforderungen an die Leistungsbeschreibung in einer Rechnung

Zur Frage, welchen Anforderungen Rechnungsangaben zur Bezeichnung der Menge und der Art der gelieferten Gegenstände genügen müssen, kann sich ein Unternehmer darauf berufen, dass die von ihm verwendeten Bezeichnungen "handelsüblich" sind. Hier mehr dazu. Bild: Haufe Online Redaktion

12. Januar 2020

Gewerbesteuerliche Behandlung vorbereitender Betriebsausgaben

Einkommensteuerlich führen vorweggenommene Betriebsausgaben zu einer Minderung des Gewinns. Anders sieht es jedoch bei der Gewerbesteuer aus. Dies wird in einer Verfügung des LfSt Niedersachsen erläutert. Hier mehr dazu. Bild: mauritius images / imageBROKER / Albrecht Weißer

6. Januar 2020

Mobilheim als Gebäude auf fremden Grund und Boden

Das Schleswig-Holsteinischen Finanzgericht hat entschieden, dass ein auf einer Mietparzelle auf einem Campingplatz stehendes Mobilheim bei einer festen Verankerung auf dem Grundstück und einer beabsichtigten Dauernutzung zu Ferienzwecken grunderwerbsteuerlich als Gebäude zu qualifizieren sein kann. Hier mehr dazu. Bild: MEV Verlag GmbH

2. Januar 2020

Betriebsprüfungen der Berliner Finanzverwaltung im Jahr 2019

Die Berliner Finanzverwaltung berichtet über ihre Betriebsprüfungen im Jahr 2019, deren Schwerpunkte auf der Glücksspiel-, der Taxi- und der Gastronomiebranche lagen. Hier mehr dazu und zu den Ankündigungen für 2020. Bild: David Mark/ Pixabay

30. Dezember 2019

Verkauf selbst genutzter Wohnimmobilie mit Arbeitszimmer

Wird eine selbst bewohnte Immobilie, in der sich ein betrieblich/beruflich genutztes Arbeitszimmer befindet, innerhalb der 10-Jahres-Frist des § 23 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 EStG veräußert, stellt sich die Frage, ob der auf das Arbeitszimmer entfallende Veräußerungsgewinn zu versteuern ist. Hier mehr dazu. Bild: Corbis

- Seite 1 von 2