Haufe Steuern

Einträge aus dem "Haufe Steuern" News-Feed

17. April 2019

Falschgeld und Werbungskostenabzug

Wenn Falschgeld im Umlauf ist, kann das zu hohem finanziellen Schaden führen. Hier mehr dazu. Bild: mauritius images / Cultura / Manuel Sulzer

10. April 2019

Durchschnittswerte der privaten Nutzung betrieblicher Fahrräder ab 2019

In neuen gleich lautenden Erlassen haben die obersten Finanzbehörden der Länder nun die Regeln zur Vorteilsbewertung überarbeitet, die für die Überlassung von (Elektro-)Fahrrädern an Arbeitnehmer gelten. Die Bemessungsgrundlage für die Lohnversteuerung kann demnach in bestimmten Fällen halbiert werden. Hier mehr dazu. Bild: Corbis

29. März 2019

Sensibilisierungswoche als Arbeitslohn

Mit der Teilnahme an einer Sensibilisierungswoche wendet der Arbeitgeber seinen Arbeitnehmern steuerbaren Arbeitslohn zu. Dies hat der BFH zu einem einwöchigen Seminar zur Vermittlung grundlegender Erkenntnisse über einen gesunden Lebensstil entschieden. Hier mehr dazu. Bild: mauritius images / David & Micha Sheldon /

19. März 2019

Sächsische Steuerfahndung erzielt fast 66 Mio. EUR Mehrergebnis

Das Sächsische FinMin gibt Einzelheiten zur Statistik der Steuerfahndung bekannt. Danach deckte die sächsische Steuerfahndung im Jahr 2018 fast 66 Mio. EUR Steuerschaden auf. Hier mehr dazu. Bild: Haufe Online Redaktion

12. März 2019

Keine pauschalen Kilometersätze bei Benutzung öffentlicher Verkehrsmittel

Als Fahrtkosten bei auswärtiger Tätigkeit können nur die tatsächlichen Aufwendungen angesetzt werden, wenn die Fahrten mit öffentlichen Verkehrsmitteln durchgeführt wurden. Der Ansatz pauschaler Kilometersätze ist gesetzlich weder ausdrücklich geregelt noch gewollt. Hier mehr dazu. Bild: Michael Bamberger

- Seite 1 von 3